Kontakt

  |  

Impressum

  |  

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

  |  

Datenschutz

  |  

Haftungsausschluss

  |  

Hilfe

  |  

Preise+Versand

  |  

Sitemap

  |  

Sie sind hier:  >> Normen / Standards  >> DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagement (QM) 

Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Mein Konto

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagement (QM)

DIN EN ISO 9001 - Qualitätsmanagement (QM)

DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagement 

Die DIN EN ISO 9001 - Qualitätsmanagement (QM) ist eine internationale (ISO: International Organization for Standardization), europäische und deutsche Norm. Entwickelt wurde sie für die Produktion militärischer Produkte und wurde ab Ende der 1980er vermehrt in Deutschland von international agierenden Industriekonzernen verlangt. An der Normensprache über "Produkte" hat sich bis heute nichts geändert, Sie lesen bitte statt "Produkt" Ihre Dienstleistung, zum Beispiel "Transporte".

Achtung: Die DIN EN ISO 9001 wurde in 11/2015 aktualisiert und unter anderem mit der DIN EN ISO 14001 (Umweltmanagement) harmonisiert. Beziehbar ist die neue Fassung über den Buchhandel oder direkt beim Beuth-Verlag: http://www.beuth.de/de/norm/din-en-iso-9001-2015-11

Ab November 2015 ersetzt die DIN EN ISO 2015 die Ausgabe aus 2008. Allgemein wurde die Norm an die Gliederung der ISO 14001 Umweltmanagement angeglichen und komplett „modernisiert“. Daher empfiehlt es sich, auch die „Einleitung“ und die „Anhänge A“ durchzulesen.

Die Umstellung auf die überarbeitete Norm beträgt üblicherweise 3 Jahre, also spätestens 2018. Sie werden durch Ihren Zertifizierungsdienst auf die Frist hingewiesen. Ich empfehle, bei Zertifikatsablauf umzustellen.

Wesentliche Änderungen:

Normgliederung / InhaltsverzeichnisBestimmen externer und interner Themen (4.1)

Erfordernisse und Erwartungen interessierter Parteien bestimmen, überwachen und prüfen (4.2)

Chancen- und Risikomanagement (4.4.1, 5.1.1, 6.1.1-6.1.2, .siehe auch 0.0.3 und Anmerkung 2)

Zur Prozessumgebung sind auch zu betrachten (7.1.4): soziale Faktoren (z.B. Diskriminierung)psychologische Faktoren (z.B. Stress)
physikalische Faktoren (z.B. Lärm, Licht, Temperatur)Interne und externe Kommunikation (7.4: wer, wann wo, wie, was)

Kommunikation mit dem Kunden (8.2.1: Bereitstellung von Informationen zu Produkten und Notfallmaßnahmen)

Merkmale der zu erbringenden Dienstleistungen festlegen (8.5.1)

Steuerung nichtkonformer Ergebnisse durch Korrektur, Aussonderung, Sperrung, Rückgabe usw., Kundenbenachrichtigung, Sonderfreigabe, nach erfolgter Korrektur Verifizierung der Konformität mit den Anforderungen (8.7)

Managementbewertungen inkl. Rückmeldungen relevanter interessierter Parteien, Angemessenheit der Ressourcen und Wirksamkeit durchgeführter Maßnahmen zu Risiken und Chancen (9.3.2)

Änderungen-ISO-9001-11-2015.doc [136 KB]
Inhaltsverzeichnis-ISO-9001-11-2015.doc [144 KB]

Näheres siehe:
- DIN EN ISO 9001:2015, Beuth Verlag oder- DIN Taschenbuch 226 Qualitätsmanagement, Beuth Verlag

 

Sinn und Zweck der Normanforderungen DIN ISO 9001

 

Kostenfrei als Download: >Sinn der Normanforderungen zur ISO 9001< [27 KB]

zurück zu ISO 9001 allgemein: >DIN EN ISO 9001 - Qualitätsmanagement (QM)<

 

weiter zu: >Beratungsleistungen<

Bestellmöglichkeiten der Norm DIN EN ISO 9001 Stand 2008 mit Hinweisen finden Sie unter:

 

 

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

  |  

Datenschutz

  |  

Haftungsausschluss

  |  

Hilfe

  |  

Preise+Versand

  |  

Sitemap

  |